Südhang Archiv

V-2008

Vorwort
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
3
von Christoph Hille
dieser Südhang ist eine Jubiläumsausgabe. Fünf Jahre „Bauernstube Altmockritz“, 35 Jahre „Sachsen Kaitz“, 50 Jahre „Bibliothek Südvorstadt“, 100 Jahre „Rudolph’s Gartenland“, 100 Jahre Zugfahrt mit der „Heddel“ von Hänichen nach Possendorf – dazu die Wiedereröffnung der Bismarcksäule in Dresden-Räcknitz und die Einweihung der neuen Giraffenanlage im Dresdner Zoo (darüber berichten wir im nächsten Heft). Während die Langhälse eine Attraktion für die ganze Stadt sind, hat die Eröffnung des Aussichtsturms Bismarcksäule als Ergänzung zum Fichteturm und zum Hohen Stein vor allem für den Dresdner Süden ihre Bedeutung. Als Gemeinschaftswerk von Verein und Stadt unter der Mitwirkung zahlreicher ehrenamtlich Engagierter ist ein Projekt zum vorläufigen Abschluß gekommen, das in seiner Durchführung ähnlich modellhaften Charakter besitzt wie der Wiederaufbau der Frauenkirche. Von der Inanspruchnahme des Aussichtsturmes wird es abhängen, wie es nach einem Jahr, wenn die Finanzierung der beiden ABM-Stellen ausläuft, mit der Öffnung weitergeht. Mit der Anlage der Obstbaumallee parallel zur Böllstraße ist das Umfeld ansprechend aufgewertet worden. Sie wurde durch das Engagement vieler „Baumpaten“ genauso ermöglicht wie der Einbau der Stahltreppe im Inneren des Turms durch die „Stufenpaten“. Dieses Verständnis von verantwortlicher Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger wird auch in Zukunft wichtig sein für die weitere Nutzung der Anlage. Fast zeitgleich mit der Eröffnung des Turms konnte auch das Rückhaltebecken am Nöthnitzbach seiner Bestimmung übergeben und damit der Hochwasserschutz im Einzugsbereich des Kaitzbachs weiter verbessert werden. Der Südhang wird sich in einer der nächsten Ausgaben speziell mit diesem Konzept befassen. Mit dem Beitrag zum Erbgericht Reinhardtsgrimma wollen wir den Blick auch über die Stadtgrenzen hinaus öffnen, wenn es um Projekte bürgerschaftlichen Engagements geht. Ihr Christoph Hille P.S. Durch ein Versehen wurde der Beitrag zum 100. Geburtstag von Lothar Schlie (geb. 24. Februar 1909) bereits in der Sommer-Ausgabe des ü abgedruckt. Vorgesehen war er jedoch für die Januar-Ausgabe. Wir bitten dieses zu entschuldigen.
Aktuelles
Was du ererbt von deinen Vätern, ... – Gelungene Umgestaltung der Bismarcksäule
4-5
von Christoph Hille
Freizeit
Orden der Weitfahrer im Jungenbund Phoenix
6-7
von Felix Prautzsch
Vereine
Sachsen Kaitz seit 35 Jahren am Ball
8-9
von Christoph Hille
Spaziergang in die Vergangenheit
Entlang der Weißeritz und ihres Mühlgrabens (Teil 4)
10-11
von Günter Albrecht
Geschichte
Ziegeleien in Gostritz
12-13
von Volker Witt
Jubiläum
Rudolph’s Blumenland – Firmengeschichte
14-15
von Familie Rudolph
Jubiläum
100 Jahre Eröffnung der Strecke Hänichen–Possendorf
16-17
von Windbergbahn e.V.
Kunst
Aus der Arbeit des Geschichtsvereins Kaitz e. V. – Künstler in Kaitz: Erich Fraaß
18–19
von Monika Marten
Musik
Vierte Leubnitzer Orgelwoche
20
von Udo Löser
Literatur
Viva la Biblioteca – 50 Jahre Bibliothek Südvorstadt
21
von Anja Setzer
Über die Stadtgrenze geschaut
Kulturzentrum Erbgericht Reinhardtsgrimma e.V.
22–23
von Prof. (em) Dr.-Ing. Jürgen Roloff
Unterhaltung
Kreuzworträtsel
24
von Rainer Baumgärtel
Naturheilkunde
Diabetes II – denn das Leben ist so süß
25
von Gabriele Richter
Ratgeber Recht
Die Patientenverfügung
26
von Petra Werner
Ratgeber Mietrecht
Parkett und Laminat; Briefkästen
27
von Mieterverein Dresden und Umgebung e. V.
Die letzte Seite
Feuerwehr Dresden-Kaitz lädt ein zum Tag der offenen Tür
31
von Dr. Wolfgang Vogel