Südhang Archiv

I-2010

Vorwort
Liebe Leserinnen, liebe Leser
3
von Christoph Hille
seit Mitte Dezember vorigen Jahres hat der Winter mit Schnee, Eis und Kältegraden in unserer Stadt sein festes Domizil. Alle Jahre wieder auch verbunden mit den stets auftretenden Problemen im Straßen- und im öffentlichen Nahverkehr. Eines aber war im alten, nun vergangenen Jahr neu: ein weiterer Weihnachtsmarkt, der auf dem Neumarkt im historischen Ambiente die Zeit um 1900 in Erinnerung rufen sollte. Advent auf dem Neumarkt. Dass das mehr als geglückt ist, durften wir in vielen Gesprächen an unserem Druckereistand erfahren. Drei Wochen lang bis zum vierten Adventssonntag versuchte dieser Markt der eigentlichen Grundstimmung des Advents gerecht zu werden, die eher von Besinnung und Erwartung gekennzeichnet ist als von Hektik und nur auf Konsum ausgerichtetem Treiben. Das Fehlen jeglicher Art von elektronischer Beschallung wurde als äußerst angenehm empfunden. Just in dieser Zeit konnten wir als Verlag mit zwei Neuerscheinungen aufwarten, die sich intensiv mit dem Leben in unserer Stadt befassen. Während Walter Leonhardt in seinen kurzen Beschreibungen des Lebens in „Dresden um 1900“ sehr anschaulich auf seine eigene Kindheit und Jugend eingeht und dabei das „alte Dresden“ wieder auferstehen lässt, gelingt es Ekkehard Dietrich in seinem „Neumarkttagebuch 2003 bis 2008“, die Entwicklung am Dresdner Neumarkt nach Fertigstellung der Frauenkirche liebevoll und mit feinem Humor, kritisch und skurril zugleich wiederzugeben. Beide Titel sind, wie alle übrigen Bücher und Kalender aus unserem Verlag, in der Boderitzer Straße 21?e (Buslinien 63 und 66, Campingplatz Mockritz) erhältlich. Hier haben Sie auch Gelegenheit, sich mit den mittlerweile über 100 Büchern vertraut zu machen, die wir seit 1995 in unserem Programm haben. Geöffnet ist im Rahmen unserer Geschäftszeiten von Montag bis Freitag von 8:00 bis 16:00 Uhr. So wünsche ich Ihnen einen guten Start ins Neue Jahr, eine interessante Lektüre des ü und vielleicht haben Sie ja mal die Gelegenheit, bei uns vorbeizuschauen. PS: Von unserem diesjährigen Kalender „Der historische Neustädter Markt 2010“ sind noch Restexemplare zum Sonderpreis von 5,00 Euro bei uns erhältlich.
Literatur
Neuerscheinungen aus unserem Verlag
4–5
Musik
55 Jahre Kammermusikreihe „Meisterwerke – Meisterinterpreten“
6–7
von Magdalena Flügge
Gedicht
„Es war einmal III“ – Eine gereimte Erinnerung
8–9
von unbekannt
Geschichte
Die Sächsisch-Böhmische Eisenbahn von Bodenbach nach Dresden im Kriegsjahr 1866 – Teil 3
10–11
von Andreas Laube
Geschichte
Die Schlacht bei Kesselsdorf 1745 (Teil 1)
12–13
von Günther Naumann
Geschichte
Beton contra Ziegel
14–16
von Volker Witt
Straßennamen am Südhang
Die Geystraße – Benannt nach dem Maler Leonhard Gey
18
von Dr. Lothar Bolze
Ratgeber Garten
Garten- und Heimarbeiten im Winter
19
von Jens Rösler
Unterhaltung
Kreuzworträtsel
20
von Rainer Baumgärtl
Naturheilkunde
2010 - Lass die Sonne in dein Herz
21
von Gabriele Richter
Ratgeber Recht
Opa Meier und die Kaffeemaschine – Gewährleistungsrechte im Kaufrecht
22
von Petra Werner
Ratgeber Mietrecht
Nachmieter
23
von Mieterverein Dresden und Umgebung e. V.
Die letzte Seite
Tanzfieber im Kulturpalast
27
von Tanzhaus Dresden