Südhang Archiv

VI-2010

Vorwort
Liebe Leserinnen, liebe Leser!
3
von Christoph Hille
Liebe Leserinnen, liebe Leser!

Die letzte Ausgabe des Jahres liegt Ihnen vor. Sie ist etwas überschaubarer, da wir derzeit unter krankheitsbedingten Ausfällen im Satzbereich leiden. Die fehlenden Beiträge werden wir dann im Januar zusätzlich aufnehmen. Wie in den Jahren zuvor weisen wir ausführlich auf die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ hin. Es werden Tipps für die Vorbereitung des Gartens auf die Winterzeit und Anregungen für den Besuch des Weihnachtsmarktes im Schloss Nöthnitz gegeben. Da es nunmehr bedeutend eher dunkel wird und mehr Zeit zum Lesen zur Verfügung steht, darf auch der Hinweis auf aktuelle Bücher im Strehlener Bücherbrief nicht fehlen. Auch in unserem Verlag sollen noch bis Ende des Jahres einige Titel erscheinen, die sich unter anderem mit verschwundenen Dresdner Kostbarkeiten, mit der Erinnerung an den Oktober 1989 (siehe Umschlag-Rückseite), mit der Geschichte des Dresdner Striezelmarktes und der Lebens- und Firmengeschichte der Dresdner Kunstschmiede Carl Oertels Söhne/Alfred Schmidt befassen. Näheres ist beim Verlag zu erfahren. Der Südhang wird in der nächsten Ausgabe ausführlich darauf eingehen.

Neben den lokalen Ereignissen im Dresdner Süden sei darauf hingewiesen, dass mit der Entscheidung zum Neubau zweier Dresdner Theater am Standort des ehemaligen Kraftwerks Mitte eine Entwicklung in Gang gesetzt worden ist, die für unsere Kunst- und Kulturstadt in den nächsten Jahrzehnten starke Impulse setzen wird. Allein stadtplanerisch kann es damit gelingen, die kriegsbedingte Lücke zwischen der Friedrichstadt und dem Postplatz (Schweriner Straße) zu schließen und gleichzeitig das nicht mehr hinnehmbare Nachkriegsprovisorium beider Theater zu beenden.

An dieser Stelle möchte ich mich den Wünschen von Frau Gabriele Richter auf Seite 17 anschließen, mich gleich­zeitig bei ihr und allen anderen Autoren recht herzlich bedanken für ihre Beiträge und uns allen eine gesegnete Adventszeit, ein friedliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins Neue Jahr wünschen,

Ihr Christoph Hille
Aktion
Schenken Sie Kindern in Not „Weihnachten im Schuhkarton®“ – Die weltweit größte Geschenkaktion im deutschsprachigen Raum
4–5
von Geschenke der Hoffnung e.V.
Geschichte
Meine Liebe zur Schmiede – Kindheitserinnerungen und Geschichte des Schmiedehandwerks (Teil 2)
6–7
von Wolfram Böhme
Geschichte außerhalb des Dresdner Südens
Aus der wechselvollen Geschichte der Augustusbrücke
8–9
von Volker Witt
Vereinsleben
Der Stadtjugendring Dresden e.V. stellt sich vor
10–11
von Gruni
Literatur
Strehlener Bücherbrief Herbst 2010 – Empfehlungen der lesensart Buchhandlung
12–13
von Dr. Frank-Ulrich Harzmann
Advent, Advent, ...
Weihnachtsmarkt auf Schloss Nöthnitz mit Traditionellem und Neuem
14
von Irmela Werner
Naturheilkunde
10 Jahre Praxis für Naturheilkunde
16–17
von Gabriele Richter
Ratgeber Garten
Der Garten im Winter und seine Gäste …
15
von Dr. Friedrich Eisenhaber
Unterhaltung
Kreuzworträtsel
18
von Rainer Baumgärtel
Ratgeber Mietrecht
Informationen vom Mieterverein Dresden und Umgebung e. V. zu den Themen „Kinderlärm“ und „Funkgesteuerte Ablesegeräte“
19
von Mieterverein Dresden und Umgebung e.V.