Südhang Archiv

III-2013

Vorwort
Liebe Leserinnen, liebe Leser
3
von Christoph Hille
Liebe Leserinnen, liebe Leser!

Mockritz braucht den Tante-Emma-Laden …“ Ungefähr drei Wochen ist es jetzt her, dass der vorletzte noch auf der Boderitzer Straße verbliebene „Gemischtwaren- laden“ plötzlich seine Türe schloss. Ob und wie es weitergeht, weiß offensichtlich niemand. Was auch immer die Gründe dafür sind, nachdem schon der Versuch, den Bäcker in Kaitz zu reaktivieren, scheiterte, ist nun nur noch der ehemals in der Apfelscheune in Mockritz ansässige Obstverkaufsladen übrig. Auf der Südhöhe eröffnet demnächst ein Rossmann, nachdem der Reigen der Lebensmitteldiscounter mit Aldi, Lidl, Netto und Kaufland komplettiert worden war. Sowohl für die Besucher des Mockritzer Bades als auch die Nutzer des Campingplatzes war „Melzer“ eine gute Adresse. Der von außen angebrachte und inzwischen verschwundene Zettel, der wohl die Stimmung Vieler artikuliert, macht deutlich, dass damit auch ein Stück Dorf-Leben aus dem Ortsbereich verschwunden ist. Erfreulich, dass ganz in der Nähe wieder Lebendigkeit einziehen wird: Der Eigentümer des Grundschlößchens wird nach Abstimmung mit der Stadtverwaltung das ehemalige Ausflugslokal in eine Kindertagesstätte umbauen. Das unter Denkmalschutz stehende, seit Jahren aber dem Verfall anheim gegebene Gebäude soll ab Herbst komplett saniert und ausgebaut werden. Die Artikel in diesem Südhang beschäftigen sich teilweise mit der Vergangenheit. Dabei ist es sehr erfreulich, den Bericht über die Wiedernutzung des Erbgerichts in Reinhardtsgrimma zu lesen. Was hier von vielen Einwohnern und Handwerkern gemeinsam geschaffen wurde und wie effizient die dafür erforderlichen Mittel eingesetzt wurden, davon können auch andere Gemeinden sich durchaus etwas abschauen. Neben einer Vielzahl an Festen und Feiern in unserem Gebiet finden Sie auch Anlässe, die nicht zum Feiern einladen. In Bannewitz kämpft eine Bürgerinitiative gegen einen geplanten Industriebau, den Bürgermeister und Gemeinderat genau da haben wollen, wo bisher ein Wohngebiet entstehen sollte. Da die Firma Pactec derzeit wohl beide Optionen (Neubau in Bannewitz und Ausbau/ Erweiterung in Dresden) verfolgt, war es uns noch nicht möglich, zu dem laufenden Verfahren berichten zu können.

Ihr Christoph Hille
Rückblick
Baupreis Plauen 2013 – das sind die Gewinner
4
von Rolf Gerhardt
Rückblick
Warten auf den Osterhasen und den Frühling im Kinderhaus Leubnitz e. V.
4
von Simone Fröhner
Aktuell
Viel Bewegung ist gesund und macht Spaß – Kinderhaus Leubnitz e. V.
5
von Simone Fröhner
Aktuell
Pfingstsingen am Fichteturm
6
von Andreas Friedrich, Initiative Plauen e. V.
Aktuell
22. Sommerfest in Zschertnitz
6
von Eberhard Haueis
Aktuell
Bannewitzer Sommerfest der Künste – das Programm
7
von Irmela Werner
Aktuell
Die Mockritzer Kleingärtner feiern
8
von Jens Rösler
Aktuell
Zehn Jahre Altmockritzer Bauernstube
9
von Angela Reinhardt und Uwe Schmidt
Aktuell
Für ein modernes Bannewitz
9
von Gabriele Richter
Blick ins Umland
Kulturzentrum Erbgericht in Reinhardtsgrimma
10–11
von Prof. Dr.-Ing. Jürgen Roloff
Geschichte
Geschichte zweier Wohnanlagen in Leubnitz-Neuostra (Teil 3)
12–13
von Wolfram Böhme
Schulgeschichte
Schulfeste mal so, mal so in Leubnitz und Leubnitz-Neuostra (Teil 2)
14–15
von Wolfram Böhme
Geschichte
Vom Bau der Schwedenkirche
16–18
von Michael Kanig
Naturheilkunde
Sieh mal an! Erholung, Training und Gesundheit für die Augen
19
von Gabriele Richter
Ratgeber Garten
Gießen und Düngen im Garten
20–21
von Dr. Friedrich Eisenhaber
Unterhaltung
Kreuzworträtsel
22
von Rainer Baumgärtel
Ratgeber Mietrecht
Neues Mietrecht seit 1. Mai 2013
23
von Mieterverein Dresden und Umgebung e. V.
Termine, Termine, Termine …
Termine, Termine, Termine …
24–27