Südhang Archiv

IV-2016


Vorwort
3
von Christoph Hille

Liebe Leserinnen, liebe Leser!

Es sind Ferien, Deutschland steht im Viertelfinale der Europameisterschaft und die englische Mannschaft ist sensationell gegen Island ausgeschieden. Jeweils elf Spieler und ein Trainer haben das mit ihrer Leistung zu verantworten. Für das Ausscheiden Großbritanniens aus der EU haben sich mehr als die Hälfte aller an dem Referendum teilnehmenden Bürger dieses Landes ausgesprochen. Dass das mehrheitlich ältere Menschen waren hat dazu geführt, dass einige Kommentatoren und Politiker die Meinung vertreten haben, dass hier die Alten den Jungen mit einer solchen Entscheidung die Zukunft verbaut hätten. Diese Sichtweise, die lediglich statistische Werte und Zahlen und so gut wie keine Gründe für das Abstimmungsverhalten angibt, spaltet die Gesellschaft weiter und zeigt, dass man das grundsätzliche Prinzip von Wahlen nicht verstanden hat. Der hohen Wertschätzung der älteren Generation, die in vielen anderen, auch außereuropäischen Ländern anzutreffen ist, begegnet man in Deutschland immer seltener. Frau Richter weist mit ihren Erfahrungen auf der Ratgeberseite (18) in diesem „Südhang“ darauf hin.
Die Volksabstimmung in Großbritannien hat uns allen deutlich vor Augen geführt, dass es allerhöchste Zeit ist, unser gemeinsames Europa aus dem stagnierenden Status einer hauptsächlich undemokratisch und bürokratisch verwalteten EU in ein gelebtes europäisches Projekt der miteinander vernetzten, ihre jeweiligen Kulturen bewahrenden Nationen umzugestalten. Ein einzuberufender Verfassungskonvent wäre sicher dabei hilfreich, wenn es darum geht, gemeinsame Aufgaben der EU zu definieren und demokratisch zu besetzen wie auch dem Prinzip der Subsidiarität folgend Kompetenzen wieder zurück in die jeweiligen Länder zu übertragen. 

Der Strehlener Bürgerdialog wird sich ab September diesem großen Thema widmen.

In diesem „Südhang“ finden Sie wie gewohnt Beiträge zur Geschichte, zur Gartenpflege, einen Wandertipp und eine Vorschau auf das musikalische Angebot von Meisterwerke – Meisterinterpreten.

Ihnen einen angenehmen und erholsamen Sommer, 

Rückblick
25. Sommerfest in Zschertnitz ist Geschichte
4
von Eberhard Haueis
Wandertipp
Wanderung zum Naturdenkmal Felsensee Seerosenteich in Radebeul-Lindenau
5
von Christoph Hille
Musik
Meisterwerke – Meisterinterpreten – Vorschau auf die nächste Spielzeit
6–8
von Magdalena Flügge
Kunst
„Atlantische Strömungen – Struktur und Landschaft“ – Ausstellung von Gudrun Brückel im Schloss Reinhardtsgrimma
9
von Thomas Kitt
Geschichte
Johann Heinrich Gottlieb Klemm – Vom Schneider zum Verleger
10–12
von Werner Fritzsche
Geschichte
Dorfheimatklänge – Eine Niederschrift nach Aufzeichnungen des Leubnitz-Neuostraer Baumeisters Adolf Rietschel (Teil 1)
13–15
von Wolfgang Böhme
Geschichte
„Aus meinem Wanderbuche“
16–17
von Emil Büttner
Naturheikunde
Auf den Ausgleich achten – Vom Innehalten, Fühlen und dem Wert der Erinnerung
18–19
von Gabriele Richter
Ratgeber Garten
Tipps aus dem KGV „Mockritz“ e. V.: Gesunde Beeren
20–21
von Friedrich Eisenhaber
Unterhaltung
Kreuzworträtsel
22
von Rainer Baumgärtel
Ratgeber Mietrecht
Mietkaution
23
von Mieterverein Dresden und Umgebung e. V.

Termine, Termine, Termine
24–27