Aktuelle „Südhang“-Ausgabe

VI-2019


Vorwort
3
von Christoph Hille



Liebe Leserinnen, liebe Leser!

vieles liegt derzeit wie der Nebel auf unserem Titelfoto im Verborgenen. Wird es ein kalter und strenger Winter? Worauf muss ich mich einstellen, wenn ich eine klimaunfreundliche Heizungsart nutze? Wer wird im nächsten Jahr in Sachsen regieren? Wie wird der Wasaplatz aussehen, wenn nach grundhafter Veränderung in seinem Mittelpunkt die Strehlener Pyramide stehen wird? Fragen über Fragen.
Vor zirka hundert Jahren formulierte Joachim Ringelnatz sehr treffend: „Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer. Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.“
Wenn es derzeit möglich ist, einen Bischof mittels einer perfiden „Petition“, die ihm eine nicht dem Zeitgeist entsprechende Gesinnung unterstellt, zum Rücktritt zu bewegen, wenn Vorlesungen und Vorträge an deutschen Universitäten unter grober Verletzung der Meinungsfreiheit verhindert werden, dann spricht das für diese Aussage von Ringelnatz.

Viele dieser Nachrichten müssen wir zur Kenntnis nehmen, ohne irgendeinen Einfluss darauf zu haben.
Im direkten Gespräch mit unseren Nachbarn, Arbeitskollegen, Freunden und Bekannten aber können wir diesem Gesinnungsterror die Spitze nehmen, indem wir frei und vorurteilsfrei miteinander zu reden versuchen; andere Meinungen tolerieren, zuhören und ausreden lassen. Am vergangenen Montag fand dazu im Saal der Christuskirche ein offener Gesprächsabend statt, dem weitere folgen werden.

In diesem „Südhang“ finden Sie leider letztmalig einen Artikel von Dr. Friedrich Eisenhaber im Ratgeber Garten. Wir bedanken uns auf das Herzlichste für seine wertvollen Ratschläge und Hinweise, die er uns in den letzten Jahren ohne Honorar zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt hat.

Am 10. Dezember denken wir an den 200. Geburtstag von Albert Hille, dem Gründer der Druckerei (1880). Aus diesem Anlass laden wir Sie ein, vierzehn Tage vor Weihnachten in aller Ruhe zu schauen, ob nicht das eine oder andere Buch oder ein Kalender aus unserem Verlag sich als Geschenk eignen könnte.

Ihnen allen, liebe Leserinnen und Leser des „Südhang“, wünsche ich ein gesegnetes Fest!

Rückblick
Großer Sport- und Gesundheitstag im Kinderhaus Leubnitz e. V.
4
von Simone Fröhner
Aktuell
Weihnachtsmarkt auf Schloss Nöthnitz
5
von Weihnachtsmarkt-Team
Aktuell
Beat ’89 – Ein musikalischer Rückblick
6
von Julia Reiche
Jubiläum
15 Jahre Geschichtsverein Kaitz e. V.
7–9
von Marita Prenzel
Bildung
Klassiker in den Semestern – Wintersemester der Dresdner Seniorenakademie
10–11
von Gudrun Buhrig
Ausflugstipp
Das Kanitz-Kyawsche Schloss zu Hainewalde
12–13
von Kathrin Schiffel
Wissenschaft
Exzellenzuniversität TU Dresden
14–15
von Dr. Dietrich Wirth
Wandertipp
Wandern zwischen Oberpoyritz und dem Großen Gehege – Zweite Etappe
16–18
von Dr. Jürgen Schmeißer
Naturheilkunde
It’s teetime – Tees werden immer beliebter
19
von Gabriele Richter
Ratgeber Garten
Tipps aus dem KGV Mockritz e. V. – Nährstoffe im Dünger
20–21
von Dr. Friedrich Eisenhaber
Unterhaltung
Kreuzworträtsel
22
von Rainer Baumgärtel
Ratgeber Mietrecht
Stark überhöhter Wasserverbrauch
23
von Mieterverein Dresden und Umgebung e. V.
Termine, Termine, Termine …
Freizeitangebote und Veranstaltungen
24–27