Verlag

Taschenbücher (Paperbacks), Hardcover (auf Anfrage), Broschüren, Zeit­schriften, Chroniken, Bücher und Kalender werden verlegerisch betreut und herausgegeben. Wir sind kein Zuschußverlag, sind Mitglied im  Börsenverein und arbeiten auf der Basis der von ihm vorgegebenen Vertragsmodalitäten.
Unsere MVB-Mitgliedsnummer lautet 69556, unsere Verkehrsnummer ist die 11326.

Schwer­punkte im Verlagsgeschäft setzen wir im regionalen Bereich (Stadt- und Landesgeschichte),
im Sachbuch (besonders Politik, Zeitgeschichte und Religion) sowie im Bereich Belletristik.


Neuerscheinungen im Verlag im zweiten Quartal 2017:

Stefan Rössel, "Mit sicherer Hand" ist eine Chronologie der Wiedererrichtung des Freistaats Sachsen nach der friedlichen Revolution 1989, dargestellt am Wirken des Landtagspräsidenten Erich Iltgen.

Der Band von Siegfried Thiele, "Auf der Schattenseite von Elbflorenz" mit Dr. Esdens 100 alten Kriminalfällen beschreibt anhand konkreter Zeitungsmeldungen das kriminelle Milieu in der Landeshauptstadt, angefangen im Königreich der Wettiner bis zu den Jahren der Nachkriegszeit.

Patrik Schäfers "Arbeitsblattsammlung Jugendfeuerwehr" ist als handliches Arbeitsheft im ?Bereich der Jugendarbeit in der Feuerwehr bundesweit nachgefragt.

Nachdem in Folge der Kamenzer Rede die entsprechende Publikation vergriffen war, haben wir auf Initiative des Autors Jörg Bernig "Habe Mut" neu aufgelegt und damit einer großen Nachfrage entsprochen.

Rechtzeitig zum 30. Todestag erschienen von Pfarrer Wolfgang Luckhaupt "Predigten eines Wegbereiters", die vom Freundeskreis herausgegeben wurden.


Neuerscheinungen im Verlag im dritten Quartal 2017:

In diesem Jahr mit ziemlicher Verspätung, hat dennoch der elfte Jahrgang (bzw. die 102. Ausgabe) des "St.Benno-Kalenders 2017 - Jahrbuch des Bistums Dresden-Meißen" seine Herausgabe erlebt.

Von Dietmar Schreier und Roland Rothmann sind mit den "Klotzscher Geschichten" die Erinnerungen an eine vergangene Zeit erschienen, die im nördlichen Dresdner Stadtteil um den Königswald angesiedelt sind und sich u. a. mit der Geschichte des Goldenen Apfels beschäftigen.

Speziell für alle Dresdner Stadtführer, für interessierte Dresdner und Touristen ist eine kleine Kostbarkeit erschienen: Peter Witzmann's "INSCRIPTIONES LATINAE DRESDENSES" Dresdens redende Steine. Ein Stadtrundgang führt durch den Stadtkern links und rechts der Elbe, dann wird an Verlorenes erinnert und schließlich Lateinisches – und sogar Griechisches! – im weiteren Stadtgebiet vorgestellt und erklärt.

Am 19. April 1961 wurde in Pirna das Oratorium des Hl. Philipp Neri von sechs fundatores (Brüdern) gegründet. Die wechselvolle Geschichte dieser Kongregation, die seit ihrer Gründung immer "Auf dem Weg zum Oratorium"war zwischen Pirna und Dresden und deren letzte beiden Mitglieder heute im katholischen Bildungshaus in Schmochtitz bei Bautzen leben, ist von Dr. Siegfried Foelz und Dr. Michael Ulrich veröffentlicht worden. Das Buch erscheint am 1. Augst 2017.

In Vorbereitung mit dem Ziel der Herausgabe noch im dritten Quartal sind zum einen der Titel "Zeitzeugen", der von der Seniorenakademie Dresden herausgegeben wird
und eine Publikation zur "Rückkehr der Dresdner Orangen", herausgegeben von einem Dresdner Barockverein.


Neuerscheinungen im Verlag im vierten Quartal 2017:

Günter Hofmann
wird ein weiteres Buch veröffentlichen unter dem Arbeitstitel "Leben in vier Systemen";

von Michaela Heinze wird es ein Buch auf basis ihrer Dissertation geben zur "Geschichte der sächsischen Elektrizitätswerke AG";

Karl-Heinz Kamella
soll zu Wort kommen, wenn es im Rückblick um sein Leben und seine Beziehung zu Dresden als seiner Vaterstadt und zum "Wiederaufbau der Dresdner Frauenkirche" geht;

von Ines Hommann erwarten wir ein kleines Geschenkbuch über "Blumen und Kräuter"

und vielleicht gelingt es noch vor Weihnachten, die Erinnerungen von Lothar Wilczek an seine 25 Jahre als "Diakon in einer Gemeinde in Kenia" herauszugeben.

 

 

 

 

 

Neuheiten aus dem Verlag

Regionales

(DD22) Klotzscher Geschichten

Erinnerungen an eine vergangene Zeit

von Dietmar Schreier, Roland Rothmann

Preis: 10,00 EUR (enthaltene MwSt: 0,65 €, zzgl. Versand)
ISBN: ISBN/EAN: 9783939025894

(DD23) INSCRIPTIONES LATINAE DRESDENSES

Dresdens redende Steine

von Peter Witzmann

Preis: 12,00 EUR (enthaltene MwSt: 0,79 €, zzgl. Versand)
ISBN: ISBN/EAN: 9783939025788

Religion

(R10) Auf dem Weg zum Oratorium

Geschichte und geistliches Leben des Oratoriums Pirna-Dresden

von Dr. Siegfried Foelz und Dr. Michael Ulrich

Preis: 10,00 EUR (enthaltene MwSt: 0,65 €, zzgl. Versand)
ISBN: ISBN/EAN: 9783932858900

(RPa11) St.-Benno-Kalender 2017

 Jahrbuch des Bistum Dresden-Meißen

Herausgegeben von Edmund Königsmann, Ernst Günther und Christoph Hille

 

 

Preis: 9,80 EUR (enthaltene MwSt: 0,64 €, zzgl. Versand)
ISBN: ISBN 9783939025887

Zeitgeschichte

(Z2) HABE MUT ...

3. Kamenzer Rede 2016

von Jörg Bernig

 

 

Preis: 5,00 EUR (enthaltene MwSt: 0,33 €, zzgl. Versand)
ISBN: ISBN/EAN: 9783939025863